Partner

„Ich finde es bemerkenswert, dass im oberösterreichischen Hausruck eine Kulturinitiative etabliert wurde, die sich eine nachhaltige Besinnung und Verarbeitung der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in dieser Region zur Aufgabe gemacht hat. Getragen von kreativen Persönlichkeiten wie dem Schriftsteller Franzobel ist das THEATER HAUSRUCK in meinen Augen ein gelungenes Beispiel dafür, was Friedrich Schiller mit „Theater als moralische Anstalt“ bezeichnet hat. In einer bewundernswerten Zusammenarbeit zwischen engagierten Berufsschauspielern und begeisterten Laiendarstellern ist eine generationenübergreifende Kunst-Präsentation von hohem Niveau geschaffen worden, zu der ich herzlich gratuliere“.”

— Dr. Heinz Fischer, Bundespräsident 2008

Claudia Schmied (Ministerin für Unterricht, Kunst und Kultur) über das THEATER HAUSRUCK.